Falco Dust WTR - wasserdichter Endurostiefel

  • Endurostiefel mit wasserdichtem Innenschuh
Größe
43
43 am Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
Nur noch 1 Artikel auf Lager.
169,- EURO
(Sie sparen 27%2))
2) gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.
169,- EURO
inkl. 19% MwSt., keine Versandkosten für Deutschland
am Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage am Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
Artikelnummer: 108-

Der Falco Endurostiefel Dust WTR - eine Sensation! Hierauf haben Enduro und Tourenfahrer lange gewartet. Endlich gibt es IHN, den wasserdichten Endurostiefel.

Langbeschreibung anzeigen

Falco Endurostiefel Dust WTR- wasserdicht durch Innenschuh

Darauf haben Enduro und Tourenfahrer lange gewartet. Alle Endurofahrer , die mit Ihrem Motorrad auch längere Motorradtouren und Fernreisen machen, hatten bislang das nachsehen. Entweder man trug einen wasserdichten Tourenstiefel oder einen nicht wasserdichten Endurostiefel. Ersteres ist verpönnt , wenn man den Endurolook möchte, mit der zweiten Auswahl ging man Kompromisse in Sachen Wasserdichtigkeit ein. Der Falso Dust WTR hat nun beides vereint - ein Endurostiefel mit wasserdichtem Innenschuh. Optimal gelöst. Die Endurogemeinschaft freut sich schon.
Es gibt viele Situationen bei dem man die Festigkeit und den stabilen Schutz nicht missen möchte. Der Dust WTR macht einen sehr soliden Eindruck. Die Schnallen sind aus Alu und verstellbar. Der Stiefel besitzt eine griffige Endurosohle. Der wasserdichte Innenschuh ist herausnehmbar. Dies hat den Vorteil, daß wenn von oben Wasser in den Stiefel hereingelaufen ist, der Innenschuh herausgenommen und somit schneller getrocknet werden kann. Der Siefel ist an der Oberkante gut anliegend sitzend, wer Wert auf Wasserdichtigkeit legt sollte eine Gamasche oder wasserdichte Hosen über dem Stiefel tragen. Auf jeden Fall schützt der wasserdichte Innenschuh vor Wasser und Spritzwasser von unten. Sehr guter Schutz, Tragekomfort gegenüber einem normalen Tourenstiefel schlechter, daß bedeutet, daß man diesen Stiefel erst etwas einlaufen muss, bevor er zum Lieblingsstiefel wird. Das wisst Ihr Endurofahrer aber selbst, daß dies kein "Weichei" Stiefel ist. Für einen Endurostiefel ist er aber in der Tat recht bequem.

Achtung! Bedingt durch den Innenschuh sollte der Stiefel auf jeden Fall eine Nummer größer als normal genommen werden.

Details des Falco Dust WTR Endurostiefel:
- Alu-Schnallen
- Lederstiefel mit PU
- Endurosohle
- herausnehmbarer Innenschuh wasserdicht

Gianni Falco produziert seit mehr als 15 Jahren ein Komplett-Programm in Sachen Motorradstiefel. Dabei sind Renn- und Cross-Boots ebenso im Angebot wie sportliche Stiefel. Selbst Damen geraten beim Ladyprogramm ins Entzücken.
Produziert werden die Stiefel in Altivole, wo auch Forschung und Entwicklung beheimatet ist.




Langbeschreibung anzeigen
Kundenbewertungen    (1)
Roberto  (21.12.2012)
Bewertung:  Ich habe mir diesen Stiefel gekauft, weil ich einen wasserdichten Endurostiefel gesucht habe.
In dieser Preisklasse kam für mich nur der Falco Dust WTR in Frage. Denn für einen wasserdichten Endurostiefel muss man bei anderen Modellen wesentlich mehr Geld hinlegen wenn diese dann überhaupt wasserdicht sind.
Der Stiefel hat eine ausgezeichnete Optik nd passt auch schon beim ersten tragen recht gut. (Das dieser eingetragen werden muss,ist aber klar). Dazu hat er Alu Schnallen, welche erheblich stabiler und länger haltbar sind als Plastikschnallen. Der Stiefel passt gut (vorrausgesetzt man nimmt wie vom Hersteller beschrieben eine Schuhgröße größer, als man eigentlich hat). Ebenso liegt er oben gut an. Wenn man Endurosport betreibt, sollte man, damit oben kein Wasser rein läuft,Gamaschen tragen oder den Übergang von Hose zum Stiefel abkleben(denn dafür kann der Stiefel nichts wenn man darauf nicht achtet). Von unten ist der Stiefel wasserdicht. Fazit: Mein erster aber sehr guter Endurostiefel !!!
Kundenbewertungen anzeigen

Das könnte Ihnen auch gefallen.